Aktuelles aus dem Peiner Land

  • Zukunftspreis: Urkunde statt Preisgeld für die Salzgitter AG
  • Der Räumdienst des Landkreises Peine ist gut gerüstet
  • Turnier mit 13 Top-Paaren und rauschende Ballnacht im Peiner Gildesaal

Zukunftspreis: Urkunde statt Preisgeld für die Salzgitter AG

Ehrung in Berlin: Bundespräsident Joachim Gauck mit Karl-Heinz Spitzer (TU Clausthal), Ulrich Grethe (Salzgitter Flachstahl) und Burkhard Dahmen (Fa. SMS Siemag).

Bei der Vergabe des „Deutschen Zukunftspreises“ ist die Salzgitter AG knapp geschlagen worden. Für das neu entwickelte Stahlgießverfahren, das auf dem Gelände von Peiner Träger erprobt wird, reichte es nicht für den Sieg. Bundespräsident Joachim Gauck verlieh den Titel und die Siegprämie in Höhe von 250.000 Euro einem Forscherteam, das vegane und vegetarische Speisen erzeugt. Für die Vertreter der Salzgitter gab es eine Urkunde. → Weiterlesen

Anzeige PE

Der Räumdienst des Landkreises Peine ist gut gerüstet

Salzlager

Kreis Peine. Zweistellige Temperaturen Mitten im November sind schon etwas ungewöhnliches. Der Winter lässt noch auf sich warten. Trotzdem haben die Männer vom Fachdienst Straßen des Landkreises Peine ihre Bereitschaftspläne für mögliche Einsätze bereits aufgestellt und es sind 900 Tonnen Salz eingelagert. → Weiterlesen

Turnier mit 13 Top-Paaren und rauschende Ballnacht im Peiner Gildesaal

Die Bälle der Tanzschule Wiesrecker boten in den vergangenen Jahren immer auch etwas für die Augen. In diesem Jahr ist das Programm besonders abwechslungsreich. Foto: Archiv

Peine. Am kommenden Sonnabend, 22. November, steht ein besonders Ereignis im Saal der Schützengilde an. Im Rahmen ihrer 60-Jahr-Feierlichkeiten veranstaltet die Tanzschule Wiesrecker einen Galaball, in dessen Mittelpunkt ein Tanzturnier der Sonderklasse in den Standardtänzen steht. Noch gibt es einige wenige Restkarten für diesen Abend. Beginn ist um 20 Uhr. → Weiterlesen

REWE-Usadel in Wendeburg lädt für Sonnabend zur Geburtstagsfeier ein

Das Team von REWE-Usadel bereitet mit Hochdruck die Geburtstagsfeier im Markt am kommenden Sonnabend vor.

- ANZEIGE - Am Sonnabend, 15. November, wird bei „REWE-Usadel“ in Wendeburg gefeiert. Inhaber Thomas Usadel: „Genau vor 10 Jahren habe ich im Aue Einkaufszentrum den Markt eröffnet und möchte diesen runden Geburtstag zusammen mit Kunden, Mitarbeitern, Freunden und Bekannten feiern. Ab 12 Uhr wird mit einem Glas Sekt angestoßen und das Büfett eröffnet. Wir freuen uns auf viele Besucher und nette Gespräche. Und es gibt noch einen handfesten Grund für einen Besuch am kommenden Sonnabend hier bei uns, an diesem Tag wird der Rotstift angesetzt, zahlreiche Artikel gibt es zu reduzierten Preisen.“ → Weiterlesen

Nacht der Travestie: Pomp und Glamour in Ilsede

travestie

Ilsede. Eine gehörige Nummer größer als bisher wird die Nacht der Travestie in Ilsede. Nach dem bereits großen Erfolg der Veranstaltung Anfang 2014 im Bürgersöhneheim in Ölsburg zieht die Show nun in die neue Location: in die Ilseder Gebläsehalle. Und der Vorverkauf läuft sehr gut, freut sich Organisator Thomas Senne.

→ Weiterlesen

Viel Applaus in Bültener Markuskirche

Vermochte zu begeistern: Die Kreissägen

Von hartmut heuer
Ilsede-Bülten. Gelöste Stimmung gestern Abend in der Markuskirche in Bülten: „Die Kreissägen“ hatten zu einem Benefizkonzert geladen und diese Einladung blieb nicht ohne Wirkung.

→ Weiterlesen

Obermeister der Peiner Tischler-Innung bestätigt

Vorstand der Peiner Tischerinnung Ralf Müller, Ralf Klages und Carsten Voigmann (v.l.).

Peine. Gut besucht war die Herbst-Innungsversammlung der Tischler-Innung Peine im Gasthaus Bürgerschänke, zu der Obermeister Ralf Klages eingeladen hatte. Bei den Neuwahlen des Vorstandes wurde Klages zum Obermeister und Ralf Müller zu seinem Stellvertreter und Lehrlingswart sowie Carsten Volgmann zum Schriftwart wiedergewählt. Und mit großer Freude konnte Obermeister Klages seinem Innungskollegen Gerhard Kükelhahn zum Meisterjubiläum (25 Jahre) mit einer Urkunde und einem Blumenstrauß gratulieren.

→ Weiterlesen

Abbensen: Kaffeekannen sind ihre Leidenschaft

Melita Balleyer aus Abbensen mit einem Teil ihrer imposanten Sammlung

Edemissen-Abbensen. Melitta  Balleyer hat ein ungwöhnliches Hobby. Während andere Menschen Trikots von Fußballvereinen, alte Autos, Münzen, Ansichtskarten oder Kronkorken sammeln, schmilzt die 77-jährige Rentnerin aus Abbensen dahin, wenn es um Kaffeekannen geht. Seit mehr als 30 Jahren sammelt sie diese leicht zerbrechlichen Schönheiten aus Porzellan und hat immer noch ihre helle Freude daran. → Weiterlesen

Erfolgreiche Jugendarbeit in Essinghausen

Sie haben Spaß am Fußball: Die F-Jugendmannschaft des TSV Essinghausen.

Essinghausen(tw).  Beim Fußball-Training der F-Jugend-Mannschaft auf dem Essinghäuser Sportplatz geht es turbulent zu. Dreizehn Jungen im Alter von sechs und sieben Jahren wollen nicht nur trainiert, sondern auch gebändigt werden. Einfacher gesagt als getan, wenn ein kleiner Hundewelpe am Spielfeldrand tollt …

→ Weiterlesen